DE   /   IT

Sozialbonus

Seit dem Finanzgesetz von 2008 gilt der „Sozialbonus“ auf die Stromlieferung.

Für wirtschaftlich benachteiligte Familien bedeutet dies eine Reduzierung der Stromausgaben. Der Bonus wird in der Stromrechnung als Rabatt ausgewiesen.


Voraussetzungen für die Anwendung des Sozialbonus

  • Haushaltskunden mit Wohnsitz am Lieferort und einer verpflichteten Leistung bis 3 kW, sowie einer ISEE-Erklärung von bis zu 7.500 € (wirtschaftliche Notlage)
  • Haushaltskunden, bei denen Personen leben, die zur Lebenserhaltung elektromedizinische Geräte benutzen müssen (physische Notlage)

Die Vorlagen finden Sie auf der Webseite der staatlichen Regulierungsbehörde (AEEGSI).

Beide Begünstigungen können gegebenenfalls auch gleichzeitig angewendet, also kumuliert, werden.

Wenn Sie den Sozialbonus in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich an die Gemeindeverwaltung ihres Wohnsitzes oder an die von ihr bestimmten Institutionen (z. B. Steuerbeistandszentren – CAV) und füllen das entsprechende Antragsformular aus.


Benötigte Unterlagen

  • ISEE-Erklärung (*) (bei wirtschaftlicher Notlage) und/oder Bestätigung des Sanitätsbetriebes (bei physischer Notlage)
  • Kopie des Ausweises
  • letzte Stromrechnung

(*) ISEE: Der ISEE ist ein Indikator, der die wirtschaftliche Lage einer Familie misst. Zur Berechnung dienen das Einkommen, das Mobiliar- und Immobiliarvermögen sowie allgemeine Voraussetzungen für Sozialleistungen auf lokaler Ebene.


Weitere Informationen

› www.autorita.energia.it
› 
www.sviluppoeconomico.gov.it
› 
Sozialbonus

→ Grüne Nummer: 800 166 654


Stadtwerke Brixen AG | Alfred-Ammon-Str. 24 | I-39042 Brixen
T +39 0472 823 500 | F +39 0472 823666 | mail@asmb.it
UID: IT01717730210
Impressum      Sitemap      Datenschutz      Links      News      Kontakt und Anfahrt