DE   /   IT

Was darf in den Biomüll, was nicht?

Ja

  • Lebensmittel- und Speisereste
  • Gemüse- und Obstabfälle
  • Knochen
  • Eier- und Obstschalen
  • verdorbene Lebensmittel
  • Tier- und Menschenhaare
  • Blätter und Pflanzen
  • Holzasche (abgekühlt)
  • Küchenrollenpapier und Servietten

Nein

  • Zigarettenstummel
  • Chemikalien
  • Alufolien
  • Dosen, Glas, Kunststoffverpackungen, Papier
  • Windeln
  • Staubsaugerbeutel
  • kranke Pflanzen
  • Öl und Speisefette
  • Tetrapack (z.B. Milchverpackungen)
  • Papiertaschentücher (gebraucht oder nicht)
  • nicht kompostierbare Tierstreu

Bitte beachten Sie außerdem:

- Verwenden Sie keine Nylontaschen/Kunststoffsäcke; auch die abbaubaren Kunststoffsäcke sollten nicht genutzt werden

- Verwenden Sie ausschließlich die vorgesehenen Papiersäcke und die belüfteten Biomüllkübelchen, die bei den Kundenschaltern der Stadtwerke Brixen AG kostenlos erhältlich sind

- Entfernen Sie die Verpackung verdorbenener Lebensmittel; die Lebensmittel gehören zum Biomüll, die Verpackung muss ordnungsgemäß entsorgt werden

> Leitfaden für die Biomüllsammlung

Durch die Wiederaufbereitung von Biomüll entsteht Biomüllkompost für die Landwirtschaft!

 


Stadtwerke Brixen AG | UID IT01717730210
Alfred-Ammon-Str. 24 | I-39042 Brixen
T +39 0472 823 500 | F +39 0472 823666 | mail@asmb.it
Kontakt und Anfahrt        Impressum        Sitemap        Datenschutz        Links        News