DE   /   IT

Erdgas

WAS TUN, WENN ES NACH GAS RIECHT?

Bei Gasaustritten gibt es einige einfache Verhaltensregeln:

  • Ruhe bewahren
  • Türen und Fenster öffnen
  • Flammen löschen, Funken vermeiden
  • Keine Schalter betätigen oder das Telefon benützen
  • Hauptventil der Anlage schließen
  • Von außerhalb des Hauses die Nummer des Bereitschaftsdienstes wählen:
    800 046 117

Die Stadtwerke Brixen AG ist Betreiber und Eigentümer des Erdgasnetzes. Das Unternehmen kümmert sich um den Ausbau und die Instandhaltung der Anlagen und es verlegt neue Anschlüsse.

Verkauf und Vertrieb erfolgen laut den Bestimmungen der staatlichen Regulierungsbehörde und im Zuge der Liberalisierung des Marktes getrennt von der Verteilung.

Der Gaslieferant ist daher vom Kunden frei wählbar; der Händler muss laut AEEGSI auf dem italienischen Markt zugelassen sein.

Das Erdgasnetz verläuft vom Süden kommend über die Industriezone und die Staatsstraße bis zu den Fernwärmezentralen und zur Gewerbezone Süd in der Gemeinde Vahrn.

Das Methangas wird über eine Dekompressionsstation am Sitz der Stadtwerke Brixen AG gespeist.


Dekompressionsstation

3 Linien, zu 24/5 bar 20.000 m³/h


Gasnetz

Netzlänge: 15 km
Hauptleitung: 5 bar
Anschlussleitung: 20 mbar


 Hier geht's zu wichtigen Downloads.


Stadtwerke Brixen AG | Alfred-Ammon-Str. 24 | I-39042 Brixen
T +39 0472 823 500 | F +39 0472 823666 | mail@asmb.it
UID: IT01717730210
Impressum      Sitemap      Datenschutz      Links      News      Kontakt und Anfahrt