DE   /   IT

Abwasserentsorgung

Logo KDE

Die häuslichen Abwässer müssen der Kanalisation zugeführt werden, wenn diese weniger als 200 m entfernt liegt und das Einleiten aufgrund der Bodenneigung und -beschaffenheit möglich ist.

Die Abwässer fließen in die Kläranlage Brixen, die von der Bezirksgemeinschaft Eisacktal geführt wird.

Neuer Abwasseranschluss:

  • Sie stellen das Ansuchen um einen Anschluss und machen eine Baubeginnmeldung.
  • Wir prüfen das Ansuchen und geben Ihnen innerhalb von 2 Arbeitstagen die Rückmeldung.
    Mit den Arbeiten kann nach Ablauf einer Frist von 15 Tagen ab der Meldung begonnen werden.
  • Jeder neue Anschluss gilt nach Ablauf der Frist von 15 Tagen ab Baubeginnmeldung als in Betrieb genommen; dieser Termin gilt auch als Beginn für die Bezahlung der Abwassergebühr.
  • Wir bescheinigen die ordnungsgemäße Ausführung des Anschlusses; erst dann stellt die Gemeinde die Benutzungsgenehmigung aus.

Stadtwerke Brixen AG | UID IT01717730210
Alfred-Ammon-Str. 24 | I-39042 Brixen
T +39 0472 823 500 | F +39 0472 823666 | mail@asmb.it
Kontakt und Anfahrt        Impressum        Sitemap        Datenschutz        Links        News