Kundenportal

Anmeldungen und Abmeldungen

Neuanmeldung

Für Ihren Strom-Neuanschluss braucht es

  • einen gültigen Personalausweis
  • das korrekt ausgefüllte Antragsformular mit folgenden Angaben
    - anagrafische Daten und aktuelle Steuerdaten des Antragstellers
    - sämtliche Angaben für die korrekte Rechnungslegung (aktuelle Anschrift, Empfängerkodex/Ämterkodex, CIG, CUP)
    - Lageplan (georeferenziert laut Landeskoordinatensystem im DWG-Format oder maßhaltiger Gesamtlageplan in pdf oder in Papierformat)
    - Kopie Baukonzession

Nach erfolgtem Lokalaugenschein erhalten Sie einen Kostenvoranschlag. Diesen müssen Sie schriftlich bestätigen oder den darin angeführten Betrag bezahlen, damit die Arbeiten in die Wege geleitet werden.

Die Stadtwerke Brixen AG erledigt

  • einfache Arbeiten (Arbeiten am Zähler oder am Zählpunkt) in Niederspannung innerhalb von 10 Arbeitstagen
  • komplexe Arbeiten (alle anderen Fälle) oder Arbeiten in Mittelspannung innerhalb von 50 Arbeitstagen

Jetzt neuen Anschluss beantragen

Sie benötigen einen neuen Anschluss?

Anschlussbestätigung beantragen

Sie benötigen eine Anschlussbestätigung?

Gutachten beantragen

Sie benötigen ein Gutachten für Ihren Anschluss?

Die weiteren Schritte zur Stromlieferung

Für die Aktivierung der Stromlieferung muss der Kunde persönlich bei einem der Kundenschalter der Stadtwerke Brixen AG den Stromliefervertrag unterschreiben. Sollte eine Vertretung geschickt werden, benötigt diese eine schriftliche Vollmacht.

Bei der Unterzeichnung des Stromliefervertrags müssen Sie folgende Dokumente vorweisen:

  • POD-Nummer
  • einen gültigen Personalausweis (bei Anmeldung per Mail/Fax/Post als Kopie beizulegen)
  • aktuelle Steuerdaten des Antragstellers
  • sämtliche Angaben für die korrekte Rechnungslegung (aktuelle Anschrift, Empfängerkodex/Ämterkodex, CIG, CUP, ATECO-Kodex)
  • die Katasterdaten der Immobilie, für die die Lieferung beantragt wird

Die Stromlieferung wird innerhalb von 5 Arbeitstagen ab Ihrer Anfrage aktiviert.

Provisorische Stromlieferung

Wenn Sie einen zeitlich befristeten Stromanschluss für eine Veranstaltung, eine Bautätigkeit o. Ä. benötigen, so gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Sie stellen das Ansuchen um einen Anschluss, und zwar mindestens 7 Arbeitstage vor Bedarf.
  • An öfters nachgefragten Standorten kann die Stadtwerke Brixen AG auf fixe Vorrichtungen zurückgreifen und die Realisierung des Anschlusses ist mit geringem Aufwand möglich. An allen anderen Standorten ist ein Lokalaugenschein der Techniker notwendig.
  • Anschlüsse bis 40 kW verrechnen die Stadtwerke pauschal, für Anschlüsse mit höherer Leistung erhalten Sie einen schriftlichen Kostenvoranschlag.
  • Sie bestätigen den Kostenvoranschlag schriftlich oder begleichen den ausgewiesenen Betrag.
  • Sofern die Anfrage fristgerecht eingetroffen ist, erledigt die Stadtwerke Brixen AG die Arbeiten pünktlich zum gewünschten Termin.

Jetzt provisorischen Anschluss für Veranstaltung beantragen

Sie organisieren ein Fest und benötigen dafür einen Anschluss für Strom, Wasser oder Müllabfuhrdienst?

Jetzt provisorischen Anschluss für Bautätigkeiten beantragen

Sie benötigen einen provisorischen Anschluss für Bautätigkeiten?

Technische Änderung

Wenn Sie technische Änderungen am Stromanschluss vornehmen müssen (z. B. den Anschluss versetzen oder entfernen), müssen Sie einen entsprechenden Antrag stellen.

Für den Antrag braucht es

  • einen gültigen Personalausweis
  • ein korrekt ausgefülltes Antragsformular mit folgenden Angaben:
    - anagrafische Daten und aktuelle Steuerdaten des Antragstellers
    - sämtliche Angaben für die korrekte Rechnungslegung (aktuelle Anschrift, Empfängerkodex/Ämterkodex, CIG, CUP)
    - Lageplan (georeferenziert laut Landeskoordinatensystem im DWG-Format oder maßhaltiger Gesamtlageplan in pdf oder in Papierformat)
  • Kopie Baukonzession

Nach erfolgtem Lokalaugenschein erhalten Sie einen Kostenvoranschlag.

Diesen müssen Sie schriftlich bestätigen oder den darin angeführten Betrag bezahlen, damit die Arbeiten in die Wege geleitet werden.

Die Stadtwerke Brixen AG erledigt

  • einfache Arbeiten (Arbeiten am Zähler oder am Zählpunkt) in Niederspannung innerhalb von 10 Arbeitstagen
  • komplexe Arbeiten (alle anderen Fälle) oder Arbeiten in Mittelspannung innerhalb von 50 Arbeitstagen

Technische Änderung im Verteilernetz beantragen

Sie benötigen eine technische Änderung im Verteilernetz?

Änderungsmeldung

Wenn Sie eine Leistungserhöhung, eine Leistungsreduzierung oder eine Umschreibung beantragen möchten oder sich Ihre Wohnsitzsituation geändert hat, müssen Sie eine Vertragsänderung vornehmen. Dafür müssen Sie persönlich bei einem der Kundenschalter der Stadtwerke Brixen AG die Änderungsmeldung unterschreiben. Sollte eine Vertretung geschickt werden, benötigt diese eine schriftliche Vollmacht.

Dabei müssen Sie folgende Dokumente vorweisen

  • POD-Nummer
  • einen gültigen Personalausweis (bei Anmeldung per Mail/Fax/Post als Kopie beizulegen)
  • aktuelle Steuerdaten des Antragstellers
  • sämtliche Angaben für die korrekte Rechnungslegung (aktuelle Anschrift, Empfängerkodex/Ämterkodex, CIG, CUP, ATECO-Kodex)
  • Katasterdaten der Immobilie für die die Lieferung beantragt wird

Abmeldung

Die Abmeldung der Stromlieferung kann jederzeit erfolgen.

Aufgrund des Antrags um Abmeldung wird die Lieferung innerhalb von 5 Arbeitstagen eingestellt und der Zähler plombiert.

So reichen Sie den Antrag ein

  • telefonisch: 0472 823550
  • per E-Mail: mail@asmb.it
  • per Post an: Stadtwerke Brixen AG, A. Ammonstr. 24, 39042 Brixen
  • mittels Fax: 0472 823666
  • persönlich an einem der Kundenschalter

oder ganz einfach online durch Klick auf den folgenden Teaser

Jetzt Dienst abmelden

Sie benötigen den Dienst nicht mehr?

Jetzt teilen:

Wir verwenden Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern. Cookie Richtlinien